Myspace, Myspace Graphics, Myspace Backgrounds


  Startseite
  Über...
  Archiv
  einen mann den man kennen muss
  so lasst ihr die sprüche abblitzen
  Meine lieblingslieder
  Vorsicht mäds fallt bitte nie drauf rein
  sau funny !!!!
  Diese Seite witme ich Tete (BIO)
  Zugenbrecher!!! wenn ihr noch mehr kennt sagt besc
  Die Sprache der Männer ;-)
  Die armen Pizzaboten in Zukunft
  Englisch in Vollendung :-) ware zungenbrecher
  Drei Töchter-MEGA
  Politik zu Hause- ein sehr geiler witz
  Funny Names 2 - Namen, die keiner haben will
  Die Aufklärungsstunde - Ein geniales Gedicht!
  Schulaufsätze - Die allerbesten Auszüge
  Die wichtigen Fragen des Lebens - Doch wer hat die
  Packungsaufschriften - Extrem wichtige Hinweise!
  Wusstest Du,... - Interessante Tatsachen!
  Für alle die, die warmduscher satt sind!!!!!
  Gästebuch



  Links
   Theresa
   Helena
   sandra
   Über wen reden wir hier ???
   sau cool
   SIMONS 'SEITE



Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics

http://myblog.de/sheep-007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Lehrer versucht anhand von Bildern,
den Kindern die Natur zu schildern.
Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt.
Als zum Schluß die Glocke schellt,
da sagt er zu den kleinen Wichten,
sie sollen morgen ihm berichten,
wie überhaupt der Mensch entsteht.
Das kleine Volk steht auf und geht
und bringt bei der Gelegenheit
die Eltern in Verlegenheit.

Auch Andreas ist nach Haus' gekommen,
er hat sich Vater vorgenommen
und ihm die Frage gestellt:
"Wie kommt der Mensch auf diese Welt?"
Dem Vater wird schon bang und bänger,
sein Gesicht wird immer länger.
Doch dann besinnt er sich und lacht:
"Der Mensch, der ist aus Lehm gemacht."

"Au!" denkt Klein-Andreas, "das ist famos",
da hol' ich schnell mir einen Kloß
von nebenan von Töpfer Schmidt,
den nehm' ich dann zur Schule mit.
Ich nehm' nicht so 'nen ganz großen
und steck ihn einfach in die Hosen.
Und als dann nun am nächsten Tage
der Lehrer stellt seine Frage,
erhielt er Antwort auch sogleich:
"Der Mensch kommt aus dem Storchenreich".

Nur Andreas sitzt ganz still und stumm
und kramt in seiner Hose rum.
Und plötzlich ruft er: "Quatsch mit Soße,
ich hab' das Ding in meiner Hose,
womit die Schöpfung vor sich geht
und wo dann draus der Mensch entsteht.
Von wegen Storch, so seht ihr aus,
wenn ihr's nicht glaubt, ich hol' ihn raus".
Da sagt der Lehrer ganz beflissen:
"Laß ihn nur drin, du scheinst's zu wissen."



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung