Myspace, Myspace Graphics, Myspace Backgrounds


  Startseite
  Über...
  Archiv
  einen mann den man kennen muss
  so lasst ihr die sprüche abblitzen
  Meine lieblingslieder
  Vorsicht mäds fallt bitte nie drauf rein
  sau funny !!!!
  Diese Seite witme ich Tete (BIO)
  Zugenbrecher!!! wenn ihr noch mehr kennt sagt besc
  Die Sprache der Männer ;-)
  Die armen Pizzaboten in Zukunft
  Englisch in Vollendung :-) ware zungenbrecher
  Drei Töchter-MEGA
  Politik zu Hause- ein sehr geiler witz
  Funny Names 2 - Namen, die keiner haben will
  Die Aufklärungsstunde - Ein geniales Gedicht!
  Schulaufsätze - Die allerbesten Auszüge
  Die wichtigen Fragen des Lebens - Doch wer hat die
  Packungsaufschriften - Extrem wichtige Hinweise!
  Wusstest Du,... - Interessante Tatsachen!
  Für alle die, die warmduscher satt sind!!!!!
  Gästebuch



  Links
   Theresa
   Helena
   sandra
   Über wen reden wir hier ???
   sau cool
   SIMONS 'SEITE



Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics

http://myblog.de/sheep-007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Politik zu Hause

Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik sei.

Der Vater meint:
"Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden?"

Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst einmal darüber schlafen.

In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er halt wieder in sein Bett und schläft weiter.

Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und es mit seinen eigenen Worten erklären könne.

Der Sohn antwortet:
"Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheisse!"




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung